Wartung von Brandschutzklappen

Brandschutzklappen sind wichtige Elemente des Brandschutzes und sind jederzeit vom Betreiber baulicher Anlagen betriebsbereit bzw. funktionstüchtig zu halten.

Denn nicht wiederkehrend überprüfte Lüftungsanlagen ( Brandschutzklappen ) bilden ein erhebliches Gefahrenpotential für Gebäude, Mensch und Tier.

Hier ist nicht nur die Möglichkeit eines Brandausbruches, sondern auch die Gefährdung durch die Übertragung der Brandgase und eines Schadenfeuers von sicherheitsrelevanter Bedeutung.

Hier eine kurze Erklärung zu Brandschutzklappen:

  • Brandschutzklappen sind Absperrvorrichtungen gegen Brandübertragung in Lüftungsanlagen
  • Lüftungsleitungen in Gebäuden i.d.R. mehr als zwei Vollgeschossen und Lüftungsleitungen, die Brandabschnitte(Brandwände) überbrücken,müssen so hergestellt sein dass Feuer und Rauch nicht in andere Geschosse oder Brandabschnitte übertragen werden können.
  • Für Brandschutzklappen werden allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen benötigt.